HNDX Anrufkanal – Notfunk

HNDX Anrufkanal – Notfunk

16. März 2020 Allgemein Notfunk 1

Wir wurden in der Vergangenheit des öfteren nach einem einheitlichen HNDX-Anrufkanal gefragt und es wurde auch mehrfach in den S-Medias über Sinn und Zweck bzw. die Umsetzung diskutiert. Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, daß man mit einem „Bandplan“ meist mehr Ärger als Ordnung fabriziert. Eine Umfrage könnte hier sicherlich eine Tendenz aufzeigen … aber warum das Rad neu erfinden, so viel los ist ja bisher nicht auf Band … Akkus bereit?

Daher aus aktuellem Anlass unser Belegungsplan für die „Bürgerfunkfrequenzen“ als Anregung um uns als HNDX auf der QRG zu treffen:

  • Anrufkanal 1 FM 26,965MHz *
  • Krisenanrufkanal 3 FM 26,985MHz **
  • Ausweichkanal QSY Vermittlung 2 FM 26,975MHz ***
  • Anrufkanal 15 USB 27,135MHz
  • Krisenanrufkanal 33 USB 27,335 MHz
  • CQ Rundspruchsendungen 4 FM 27,005MHz
  • Anrufkanal 3 FM 149,0500MHz.

*normaler Standbybetrieb – ** Notfunkbetrieb in Gebieten mit Ausnahmezustand (z.B. Stromausfall, kein Netz, kein Telefon) – *** QSY Vermittlung von Stationen mit hoher Reichweite (Fernstrecke)

QSY!!! Bitte nach dem eine Verbindung hergestellt wurde den Anrufkanal frei machen und auf einen anderen freien Kanal wechseln. Bei krisenbedingter Nutzung von Kanal 3 FM bitten wir die nicht betroffenen Gebiete nur auf Notrufe zu reagieren und ansonsten die Frequenz bundesweit für Aussendungen (QSOs) zu meiden und sämtliche Repeater und Gateways dort nicht zu betreiben.


Damit wir uns finden und sich Kanäle als Treffpunkte etablieren können, nehmt doch bitte die 1FM mit in euer Doublewatch und macht dort CQ Rufe!

Eine Antwort

  1. Detlef K M sagt:

    Moin,
    gibt es schon irgendwelche Einschränkungen oder Änderungen wegen des Corona Virus?
    Ist ja keine Veranstaltung in dem Sinne die jetzt verboten worden sind, aber vielleicht kann der eine oder andere im Moment auch nicht so wie gewöhnlich.
    Hier in NRW drehen die im Moment eh alle durch…

Schreibe einen Kommentar