DARC/RTA: Einführung einer ELL „auf unbestimmte Zeit vertagt“

Der DARC hat am 6. Dezember 2017 in einer „Vorstandsinformation“ bekanntgegeben, dass „die Diskussion über die Einführung einer weiteren Lizenzklasse (…) auf unbestimmte Zeit vertagt“ wurde. Dies sei während eines Treffens von RTA-Vertretern mit Herrn Wilhelm (BNetzA) am 24. November 2017 besprochen worden. Nach Darstellung des DARC könne nicht ausgeschlossen werden, „dass mit einer solchen Einführung das…
Mehr lesen


10. Dezember 2017 1

CB-Warnfunk: Eine neunjährige Erfolgsgeschichte…

CB-Funk-Warnanlagen, die Autofahrer akustisch vor Baustellen und Staus auf Autobahnen warnen, haben sich im Laufe der vergangenen neun Jahre zu einem wichtigen Instrument zur Erhöhung der Verkehrssicherheit entwickelt. Eine der jüngsten Anlagen dieser Art wurde Anfang Oktober 2017 auf der Autobahn A1 vor dem Unfallschwerpunkt Leverkusener Kreuz errichtet. Sie besteht aus neun CB-Funk-Sendern, die Autofahrer…
Mehr lesen


3. Dezember 2017 0
http://www.d-star.one/

AFu-Satellit „D-Star One“: Start gescheitert – Projekt wird fortgeführt

Am 28. November 2017 ist der Start des Amateurfunk-Kleinsatelliten „D-Star One“ gescheitert. „D-Star One“ sollte zusammen mit 17 weiteren Kleinsatelliten und einem Wettersatelliten mit einer Sojus-Rakete vom neuen russischen Weltraumbahnhof Wostotschny aus gestartet werden. Nach zunächst erfolgreichem Start gelang es nicht, die Satelliten im Orbit auszusetzen. „D-Star One“ sollte der erste Amateurfunk-Satellit sein, der im Digitalfunk-Verfahren D-Star arbeitet. Dieses Verfahren war…
Mehr lesen


1. Dezember 2017 0

Geänderte Frequenzverordnung (60m + 6m AFu) in Kraft getreten

Das Verkehrsministerium hat mit Wirkung vom 11. November 2017 die Frequenzverordnung geändert. Mit den Änderungen wird u.a. dem Amateurfunk der Frequenzbereich 5351,5 – 5366,5 kHz mit einer max. zulässigen Strahlungsleistung von 15 Watt EIRP auf sekundärer Basis zugewiesen. Außerdem wird der bislang dem Amateurfunkdienst auf sekundärer Basis zugewiesene Frequenzbereich 50,08 – 51 MHz auf 50,03…
Mehr lesen


12. November 2017 0

DARC-Vorstandsmitglied plädiert für drei AFu-Lizenzklassen

Das DARC-Vorstandsmitglied Christian Entsfellner, DL3MBG, hat sich in einem Kurzinterview in der DARC-Clubzeitschrift „CQ DL“ für die Einführung eines dreistufigen Amateurfunk-Lizenzsystems in Deutschland ausgesprochen. Die „CQ DL“ berichtete über die im November 2017 anstehenden Vorstandswahlen des DARC und befragte dazu die Kandidaten. Auf die Frage „Welche Themen haben für Dich oberste Priorität?“ antwortete Entsfellner: „Ein…
Mehr lesen


30. Oktober 2017 1

Neue EMVG-/FuAG-Gebührenverordnung in Kraft getreten

Am 24. Oktober 2017 ist eine neue Gebührenverordnung für Amtshandlungen nach dem EMVG und dem Funkanlagengesetz (FuAG) in Kraft getreten. Entgegen der bisherigen Gebührenverordnung enthält die neue Verordnung weitgehend keine festen Gebührensätze bzw. Gebührenrahmen, sondern die Tätigkeiten werden nach Zeitaufwand berechnet. Für Maßnahmen zur Ermittlung oder Beseitigung von Funkstörungen werden nur dann Gebühren erhoben, wenn ein Betriebsmittel unverschuldet entgegen den Vorschriften…
Mehr lesen


28. Oktober 2017 0

TKG- und EMVG-Beiträge für die Jahre 2015 und 2016 festgelegt

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Höhe der TKG- und EMVG-Beiträge für die Jahre 2015 und 2016 festgelegt. Für den Amateurfunk werden folgende Beitragssätze erhoben: – für das Jahr 2015: 6,87 Euro TKG-Beitrag, 24,59 Euro EMVG-Beitrag; – für das Jahr 2016: 7,97 Euro TKG-Beitrag, 18,92 Euro EMVG-Beitrag. Beitragspflichtig ist jeder Funkamateur, der in dem betreffenden Zeitraum…
Mehr lesen


28. Oktober 2017 0

Großes Publikumsinteresse an „CB-Lounge“ in Durmersheim

Großes Publikumsinteresse fand die „CB-Lounge“, die am 21. Oktober 2017 zum zehnten Mal im Rahmen der „Rheintal Electronica“ in Durmersheim stattfand. Das bewährte Konzept der „CB-Lounge“ wurde auch in diesem Jahr beibehalten. Im Händlerbereich der „CB-Lounge“ war der Funkkeller Weissach wieder mit einem großen Stand vertreten und präsentierte dort eine breite Palette von CB- und Amateurfunkgeräten sowie Zubehör. Die Betreiber des beliebten CB-Funk-Relais…
Mehr lesen


21. Oktober 2017 2

„Funkgeräte am Steuer“: StVO-Änderung seit 19.10. in Kraft

Die Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO), mit der unter anderem das bisher auf Mobiltelefone beschränkte „Handyverbot am Steuer“ auf alle elektronischen Geräte der „Kommunikation, Information oder Organisation“ (darunter auch Funkgeräte) ausgeweitet wird, ist am 19. Oktober 2017 in Kraft getreten. Seitdem dürfen gemäß § 23 Abs. 1a StVO derartige elektronische Geräte vom Fahrzeugführer bei eingeschaltetem Motor nur benutzt…
Mehr lesen


21. Oktober 2017 0

„Letzter deutscher Postminister“ Wolfgang Bötsch verstorben

Der „letzte Deutsche Postminister“, Wolfgang Bötsch, ist am 14. Oktober 2017 im Alter von 79 Jahren verstorben. Wolfgang Bötsch leitete von 1993 bis Ende 1997 als Minister das damalige Bundesministerium für Post und Telekommunikation, das auch für den CB-Funk zuständig war. In die Amtszeit von Bötsch fielen als nationaler Alleingang die Erweiterung des CB-Funk-Frequenzbereichs von…
Mehr lesen


17. Oktober 2017 0