ILF

Interessenvertretung Lizenzfreie Funkanwendungen

 

Die Interessenvertretung Lizenzfreie Funkanwendungen (ILF) der Hotel November DX Group ist ein Zusammenschluss aus Händlern, Herstellern, Vereine und Clubs aus dem CB-Funk bereich. Sie versteht sich als Koordinator der Lobbyarbeit für den Jedermannfunk in der Politik und Wirtschaft.

Das Gremium der ILF behandelt Themen die den Funk Schaden oder auch Fördern können und dient als Sprachrohr der Einzelnen Funkanwender. Mit diesen Gremium möchten wir eine neue Basis schaffen und direkt mit Händlern, Herstellern und Vereinen zusammen Arbeiten und gemeinsam die Zukunft des Hobby Funk sichern und auch gestalten. Dies geht aber nur mit Ausreichend Kontakten und festen Ansprechpartnern.

Wir rufen alle Händler, Hersteller und Vereine auf, sich an der Interessenvertretung Lizenzfreie Funkanwendungen zu beteiligen und so die Zukunft für das Hobby Aktiv mitzugestalten.

Bewerben Sie sich unter ilf@hndx.de

Interessenvertretung Lizenzfreie Funkanwendungen
Initiative der Hotel November DX Group

Hotel November DX Group (ILF)
Postfach 11 17

74190 Schwaigern

 

Hinweis

Clubs und Vereine, bitte nur max. 2 Vertreter/Sprecher benennen die im Namen des Club´s oder Vereins agieren!

 

 


Aktuelle Mitglieder

CDU Heilbronn – Alexander Throm, MdB
ECBF Deutschland – Dieter Löchter
Hotel November DX Group – Dieter Beck
Hotel November DX Group – Mirco Andrae

 

Termine

Aktuell keine Termine

 

 

Rückblick

24 August 2017 – Treffen mit Herrn Alexander Throm – CDU Politiker aus dem Wahlkreis Heilbronn (Anwärter auf den 19. Deutschen Bundestag) mit

Mirco Andrae – Gründer und Leiter der Hotel November DX Group im Rahmen der ILF (Interessenvertretung Lizenzfreie Funkanwendungen) Initiative der Hotel November DX Group

Gespräche zur Drucksache 424-17 / 556-17
(“Handyverbot am Steuer” soll auf CB-Funk ausgeweitet werden)